LiveZilla Live Chat Software

WELTWEIT!

Internationale Netzstecker und Steckdosen

weltweit

Für Stromkabel und insbesondere ihre netzseitigen Stecker existiert international eine Fülle von Varianten und meist umgangssprachliche Bezeichnungen: Netzstecker, Kaltgerätestecker, Euro-8-Stecker, Schukostecker, Stromkabel- oder Gerätestecker. Dieser Abschnitt beschreibt und illustriert, welche Netzstecker wo genutzt werden.

Netzstecker und Adapter

Zur Überbrückung baulicher Unterschiede zwischen verschiedenen Steckern – zum Beispiel für die Nutzung eines eigenen Geräts im Ausland – dienen sogenannte Reisestecker, Reiseadapter oder Steckdosenadapter.

InLine bietet Adaptionen für häufig genutzte Steckerkombinationen. Als kompakte Steckeradapter sind sie klein und leicht zu transportieren, als Leitung dienen sie als vollwertiges Netzkabel und versetzen z.B. Exporteure in die Lage, Geräte weltweit kompatibel anzubieten.

Notebooknetzteile

Vollwertige Rechner, hohe Mobilität – Notebooks liegen im Trend. Zweitnetzteile an verschiedenen Arbeitsplätzen erhöhen die Flexibilität. Immer mehr Nutzer verzichten gern darauf, ihr Stromkabel von Schreibtisch zu Schreibtisch mitzunehmen. Universelle Notebooknetzteile von InLine sind gerätestecker- und spannungsübergreifend kompatibel. So taugen sie für die Stromversorgung unterschiedlicher Modelle.

Wichtig zu wissen:

Die Adapter und Netzkabel besitzen keinen Spannungswandler. So sollten die anzuschließenden Geräte vor Verwendung auf Verträglichkeit der Netzspannung vor Ort überprüft werden. Bei der Vielzahl an Geräten, die sowohl mit 110 V als auch mit 230 V arbeiten, stellt dies heute aber häufig keine Hürde mehr dar.

Gerätestecker

Geräteseitig variieren Stecker auch innerhalb eines Landes. Folgend finden Sie die am häufigsten anzutreffenden Varianten:

Stecker Kupplung Abbildung Maximaler Strom (A) Bemerkungen / Beispiele
C5 C6 c5 2,5 Als „Mickymaus“- oder „Kleeblatt“-Stecker bekannt. Laptops und Netzteile.
C7 C8 c7 2,5 Haushaltsgeräte im Audio-/Videobereich. Eine polarisierte Version C7P, C8P besteht (rechteckige Seite = Phase).
C13 C14 c13 10 / 15 Sehr häufig verwendet im IT-Bereich, im professionellen Audio- und Video-Sektor und in der Bühnentechnik. Auch als „Kaltgerätekabel“ bekannt.
C19 C20 c19 16/20 Verwendung im IT-Bereich.

Gerätestecker Weltweit

weltkarte

Abbildung Stecker-Typ Abbildung Stecker-Typ
TypA Stecker-Typ A, NEMA 1-15, 2-polig TypG Typ G (Stecker BS 1363)
TypB Stecker-Typ B, NEMA 5-15, 3-polig TypH Stecker-Typ H (SI-32)
TypC Stecker-Typ C (CEE 7/16, Eurostecker) TypI Stecker-Typ I (AS 3112)
TypC2 Stecker-Typ C (CEE 7/17, Konturenstecker) TypJ Stecker-Typ J (SEV 1011)
TypD Stecker-Typ D (5 A) (BS 546) TypK Stecker-Typ K (Afsnit 107-2-D1)
TypE Stecker-Typ E (CEE 7/5) TypL Stecker-Typ L (CEI 23-16-VII)
TypF Stecker-Typ F (CEE 7/4, Schukostecker) TypM

Stecker-Typ M (15-A-Version von Typ D) (BS 546)

TypE-F E+F (CEE 7/7) IEC60906-1 IEC 60906-1 (nicht kompatibel zu Typ J)

Steckdosenleisten und Schutzkontaktverlängerungen

Mehr Geräte als Steckdosen – ein Fall für die Steckdosenleiste. Alle InLine Steckdosenleisten sind GS-geprüft. Für zusätzliche Betriebssicherheit sorgen eine Kindersicherung und ein optional integrierter Überspannungsschutz. Die Modelle mit An/Aus-Schalter vereinfachen das Handling und helfen, stromfressenden Stand-by-Betrieb zu vermeiden.

Bei der Überbrückung längerer Strecken kommen Schutzkontaktverlängerungen zum Einsatz. Für die InLine-Modelle gelten die gleichen Ausstattungs- und Sicherheitsoptionen wie für Steckdosenleisten.

Zuletzt angesehen