InLine Live Support
 
 
 
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
InLine® FireWire Adapter, 6pol Buchse / Buchse, bulk
InLine® FireWire Adapter, 6pol Buchse / Buchse, bulk
Dieser Adapter wird benötigt, wenn 2x FireWire 6pol IEEE 1394a Kabel verbunden werden sollen. Adapter für FireWire 6pol IEEE 1394a 6pol Buchse/Buchse Zum Verlängern vorhandener Kabel Pinbelegung: 1-1, 2-2, 3-5, 4-6, 5-3, 6-4
InLine® FireWire Adapter, 6pol Buchse/9pol Stecker
InLine® FireWire Adapter, 6pol Buchse/9pol Stecker
Mit diesem Adapter wandeln Sie einen 6poligen FireWire Stecker in einen 9poligen Stecker um. 6pol Buchse auf 9pol Stecker

Firewire-Adapter von InLine®

Wir bieten Ihnen Firewire-Adapter zum Verlängern von Kabeln und zum Umwandeln von unterschiedlich poligen Steckern. Firewire ist eine Vernetzungstechnik, die auf Basis der Peer-to-Peer-Architektur funktioniert. Die Technik ist auch unter der Bezeichnung IEEE 1394 geläufig, die Gleichsetzung mit diesem Standard ist jedoch nicht ganz korrekt, denn bei dem Anschluss handelt es sich um eine mögliche Implementierung von IEEE 1394. Entwickelt wurde Firewire 1987 von Apple und Mitte der 90er unter IEEE 1394 standardisiert. Der Standard geriet jedoch bald aus dem Fokus und tauchte erst wieder auf, als es um serielle Bussysteme wie USB ging. Ursprünglich diente Firewire als Schnittstelle für Digitalkameras und Videoschnittrechner, um Daten auf kurzen Strecken mit möglichst hoher Geschwindigkeit zu übertragen. Später wurden auch Massenmedien mit diesem Anschluss ausgestattet. In der höheren Übertragungsrate lag lange einer der Vorteile der Schnittstelle gegenüber USB.

Firewire: Shared Medium in der Videotechnik

Im Unterschied zu anderen Anschlüssen gibt es bei Firewire keinen festen Host zur Steuerung der Übertragung und Adressierung. Physikalisch gesehen bestehen Firewire-Geräte aus mehreren unabhängigen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und auf der logischen Ebene aus einem Bus. Jedes gesendete Signal geht an alle Geräte, Firewire ist somit ein Shared Medium. Das bedeutet, dass sich alle Geräte die zur Verfügung stehende Bandbreite teilen. Die Busarchitektur, die man sich als Baumstruktur vorstellen kann, erlaubt nur eine Übertragung zur gleichen Zeit, hierzu wird jedem angeschlossenen Gerät eine physikalische Adresse zugewiesen. Die Architektur von Firewire erlaubt es, bis zu 63 Geräte beinahe beliebig zusammenzuschalten. Wollen Sie ein vorhandenes Kabel verlängern, bieten wir Ihnen einen Adapter mit einem sechspoligem Stecker und einer entsprechenden Buchse. Passende Kabel finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Sollten Sie ein Gerät mit sechspoligem Ausgang haben und dieses an Ihren Computer an einem neunpoligen Eingang anschließen wollen, nutzen Sie unseren Adapter.

Firewire – schnelle und zuverlässige Übertragung auf kurzen Strecken

Firewire bietet in den unterschiedlichen Versionen verschiedene Übertragungsgeschwindigkeiten von 100 bis 3.200 Mbit/s. Da das langsamste Gerät die Taktfrequenz vorgibt, sollte dieses am Ende des Firewire-Netzes angeschlossen werden. Daten werden im Halbduplex-Verfahren, also in eine Richtung über beide Adernpaare, übertragen, wofür es einen asynchronen und einen isochronen Modus gibt. Firewire unterstützt die Funktion Hot-Plugging, wodurch es möglich ist, Geräte während des laufenden Betriebs zu entfernen und hinzuzufügen. Wurde ein Gerät durch ein anderes ersetzt, wird ein neuer Busmaster ermittelt. Firewire hat zwei verschiedene Steckertypen, einen DV- und einen Mini-DV-Anschluss, die mit einem sechspoligen, vierpoligen oder neunpoligen Stecker versehen sind. Mit unseren Firewire-Adaptern und Kabeln verbinden Sie Ihre Geräte zuverlässig. Mit der Marke InLine® richten wir uns, mit qualitativ hochwertigem und zertifiziertem Zubehör aus der IT- und Multimedia-Welt, an Endkunden. Insgesamt bieten wir Ihnen ein Warenangebot von mehr al 4.000 Produkten, das stetig um neue Technik erweitert wird.

Zuletzt angesehen