LiveZilla Live Chat Software
 
 
 

InterneKabel

INTERNE KABEL

Allgemeines

PC-interne Kabel bilden das Adernetz eines Computers. Im folgenden Abschnitt finden Sie die gängigsten Varianten und deren Eigenschaften und Einsatzgebiete.

InLine bietet vielfältige Verbindungs- und Adaptionsmöglichkeiten für die interne Verkabelung. Folgend zeigen wir beispielhaft einige Produkte für eine technisch einwandfreie und übersichtliche Stromversorgung auf. Unser gesamtes Angebot mit einer Vielzahl an weiteren Lösungen, wie z. B. 20-Pin-auf-24-Pin-Netzteil-Mainboardadapter und Wake-On-LAN-Kabel, die den Rechner aus dem Netzwerk heraus starten, und SCSI-Kabel, und, und, und ...

SATA

SATA-Kabel

SATA ist ein Übertragungsstandard zum Datenaustausch zwischen Mainboard und internen Laufwerken (CD, DVD, SSD, HDD etc). Die drei gängigsten Protokolle unterscheiden sich vor allem im Datendurchsatz (1.5 Gbit/s, 3.0 Gbit/s und 6.0 Gbit/s). Sie sind untereinander auf- und abwärtskompatibel, wobei das System auf der Geschwindigkeit der jeweils langsamsten Komponente arbeitet.

InLine bietet ein breites Sortiment hochwertiger SATA-Kabel mit anwendungsspezifischer Ausstattung wie optionaler Schirmung, Sicherheitslaschen, unterschiedlichen Längen und verschiedenen Steckern. Auch externe Geräte können mit speziellen eSATA-Kabeln mit dem PC verbunden werden. Sie unterscheiden sich vor allem bei den Steckern von den internen Varianten.

3polMolexLüfterkabel

Lüfterkabel mit 3-poligem Molex-Stecker verbinden den Gehäuselüfter mit der internen Stormversorgung. Die 4-polige Variante ist zusätzlich mit einer PWM-Steuerungsfunktion ausgestattet, die eine bedarfsgerechte Anpassung der Lüfterdrehzahl ermöglicht.

 

sasSAS-Kabel

SAS steht für Serial Attached SCSI und ist der Nachfolger der parallelen SCSI Schnittstelle. Der Standard bietet Übertragungsraten von 3 Gbit/s und 6 Gbit/s und ist, dank nahezu baugleicher Stecker, abwärtskompatibel zu SATA. Mit dem Mini-SAS-Stecker steht außerdem eine besonders kompakte Variante zur Verfügung.

 

USBinternInterne USB-Kabel

PC-interne USB-Kabel führen das USB-Signal von den Buchsen am PC-Frontpanel zu den Anschlüssen innerhalb des Gehäuses. Genau wie externe USB-Kabel unterscheiden sich die internen je nach benötigter Länge und dem unterstützten USB-Standard (2.0 oder 3.0). InLine führt darüber hinaus Varianten zur kompatiblen Überbrückung zwischen USB 2.0 und 3.0.

 

Stromversorgung im PC

Die grundlegende Architektur der PC-internen Stromversorgung wird durch die limitierte Anzahl der Anschlüsse am Netzteil vorgegeben. Darüber hinaus bestimmen die verbauten Komponenten und räumliche Gegebenheiten im Gehäuse über Art und Beschaffenheit geeigneter Kabel und Stecker.

Abbildung

Bezeichnung

Beschreibung

8polATX4pol 8-pol. ATX auf 4-pol. ATX Der 8-pol. EPS-Stecker ist eine der Neuerungen des ATX-Standards 2.0. Unser Adapter verbindet ihn kompatibel zu seinem 4-pol. Vorgänger.
6pol8polPCI 6-pol. auf 8-pol. (6+2) für PCI-Express Stromadapter zur Verbindung von 6-pol. PCI-Express-Netzteilsteckern mit Grafikkarten mit 8-pol. PCI-Express-Anschluss.
SATAYStrom SATA-Strom-Y-Kabel SATA-Y-Verbindung zum Anschluss von vier Festplatten oder Laufwerke an einen Netzteil-Slot.
Die hier aufgeführten Kabel sind nur ein Bruchteil des InLine Sortiment. Unser gesamtes Kabelsortiment finden Sie hier.

InterneKabel

INTERNE KABEL

Allgemeines

PC-interne Kabel bilden das Adernetz eines Computers. Im folgenden Abschnitt finden Sie die gängigsten Varianten und deren Eigenschaften und Einsatzgebiete.

InLine bietet vielfältige Verbindungs- und Adaptionsmöglichkeiten für die interne Verkabelung. Folgend zeigen wir beispielhaft einige Produkte für eine technisch einwandfreie und übersichtliche Stromversorgung auf. Unser gesamtes Angebot mit einer Vielzahl an weiteren Lösungen, wie z. B. 20-Pin-auf-24-Pin-Netzteil-Mainboardadapter und Wake-On-LAN-Kabel, die den Rechner aus dem Netzwerk heraus starten, und SCSI-Kabel, und, und, und ...

SATA

SATA-Kabel

SATA ist ein Übertragungsstandard zum Datenaustausch zwischen Mainboard und internen Laufwerken (CD, DVD, SSD, HDD etc). Die drei gängigsten Protokolle unterscheiden sich vor allem im Datendurchsatz (1.5 Gbit/s, 3.0 Gbit/s und 6.0 Gbit/s). Sie sind untereinander auf- und abwärtskompatibel, wobei das System auf der Geschwindigkeit der jeweils langsamsten Komponente arbeitet.

InLine bietet ein breites Sortiment hochwertiger SATA-Kabel mit anwendungsspezifischer Ausstattung wie optionaler Schirmung, Sicherheitslaschen, unterschiedlichen Längen und verschiedenen Steckern. Auch externe Geräte können mit speziellen eSATA-Kabeln mit dem PC verbunden werden. Sie unterscheiden sich vor allem bei den Steckern von den internen Varianten.

3polMolexLüfterkabel

Lüfterkabel mit 3-poligem Molex-Stecker verbinden den Gehäuselüfter mit der internen Stormversorgung. Die 4-polige Variante ist zusätzlich mit einer PWM-Steuerungsfunktion ausgestattet, die eine bedarfsgerechte Anpassung der Lüfterdrehzahl ermöglicht.

 

sasSAS-Kabel

SAS steht für Serial Attached SCSI und ist der Nachfolger der parallelen SCSI Schnittstelle. Der Standard bietet Übertragungsraten von 3 Gbit/s und 6 Gbit/s und ist, dank nahezu baugleicher Stecker, abwärtskompatibel zu SATA. Mit dem Mini-SAS-Stecker steht außerdem eine besonders kompakte Variante zur Verfügung.

 

USBinternInterne USB-Kabel

PC-interne USB-Kabel führen das USB-Signal von den Buchsen am PC-Frontpanel zu den Anschlüssen innerhalb des Gehäuses. Genau wie externe USB-Kabel unterscheiden sich die internen je nach benötigter Länge und dem unterstützten USB-Standard (2.0 oder 3.0). InLine führt darüber hinaus Varianten zur kompatiblen Überbrückung zwischen USB 2.0 und 3.0.

 

Stromversorgung im PC

Die grundlegende Architektur der PC-internen Stromversorgung wird durch die limitierte Anzahl der Anschlüsse am Netzteil vorgegeben. Darüber hinaus bestimmen die verbauten Komponenten und räumliche Gegebenheiten im Gehäuse über Art und Beschaffenheit geeigneter Kabel und Stecker.

Abbildung

Bezeichnung

Beschreibung

8polATX4pol 8-pol. ATX auf 4-pol. ATX Der 8-pol. EPS-Stecker ist eine der Neuerungen des ATX-Standards 2.0. Unser Adapter verbindet ihn kompatibel zu seinem 4-pol. Vorgänger.
6pol8polPCI 6-pol. auf 8-pol. (6+2) für PCI-Express Stromadapter zur Verbindung von 6-pol. PCI-Express-Netzteilsteckern mit Grafikkarten mit 8-pol. PCI-Express-Anschluss.
SATAYStrom SATA-Strom-Y-Kabel SATA-Y-Verbindung zum Anschluss von vier Festplatten oder Laufwerke an einen Netzteil-Slot.
Die hier aufgeführten Kabel sind nur ein Bruchteil des InLine Sortiment. Unser gesamtes Kabelsortiment finden Sie hier.
Zuletzt angesehen